Supervision / Selbsterfahrung

Systemische Supervision

  • Zeit und Raum für die Reflexion des eigenes Handelns und Erlebens im beruflichen Kontext
  • Stärkung und Erweiterung der beruflichen Kompetenzen und Handlungsoptionen
  • Klärung der eigenen Rollen und Aufgaben sowie Förderung der Kooperation innerhalb des Teams und in der interdisziplinären Arbeit

Angebote

  • Lehrsupervision und Coaching (Einzelpersonen und Gruppen) für angehende PsychotherapeutInnen, BeraterInnen und Coaches im Rahmen ihrer Ausbildung
  • Berufsbezogene Supervision (Einzelpersonen, Gruppen, Teams) in diversen Arbeitskontexten: psychotherapeutische und psychiatrische Institutionen, Beratungsstellen, Schulen, medizinische/pflegerische Einrichtungen sowie Institutionen des Migrations- und Integrationsbereichs


Systemische Selbsterfahrung im Einzelsetting: anerkannt von Ausbildungsinstituten für systemische Beratung und Therapie im Rahmen der Psychotherapieausbildung (www.ief-zh.ch, ausbildungsinstitut.ch und andere).